Datenschutz

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

Prijon Sportshop GmbH
– Datenschutz –
Innlände 6
D-83022 Rosenheim

Tel +49 (0)8031 219444
Fax +49 (0)8031 219446
E-Mail: info@prijonshop.de

 

  1. Geltungsbereich

 

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns als Websitebetreiber der Prijon-Sportshop GmbH informieren.

 

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln  Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

 

  1. Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung

 

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

  1. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten rechtmäßig, sofern diese zweckgerichtet ist. Wie z.B. die Erfüllung eines Kaufvertrages zur Abwicklung des Bestellvorganges, (näheres hierzu siehe Ziffer 6-8)

 

  1. oder nach Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO, wenn Sie in die Datenerhebung eingewilligt haben.

 

  1. Weiter bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenerhebung bei Aufruf dieser Webseite. Hier werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

  1. Übermittlung an ein Nicht-EU-Land

 

Es findet keine Übermittelung Ihrer personenbezogener Daten in ein nicht in der EU ansässiges Unternehmen statt.

 

  1. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. an den im Bestellprozess gewählten Zahlungsdienstleister weiter. Zur Abwicklung von Reklamationsaufträgen oder Garantieansprüchen geben wir Daten an den Hersteller oder Vetrieb des jeweiligen Produktes weiter.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

  1. Benutzerkonto

 

Um über unser Angebot Bestellungen tätigen zu können, müssen Sie ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Wir übernehmen keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von uns selbst verursacht wurde.

 

  1. Bestellvorgang

 

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Kontodaten
  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen.

 

  1. Umgang mit Kontaktdaten

 

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßigig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

  1. Cookies

 

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen.

 

11. Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Zahlungsart Rechnung

Zum Zwecke der Kredit-/Bonitätsprüfung können Datenbanken von Wirtschaftsauskunfteien, die zu Ihrer Person gespeicherte Adress- und Bonitätsdaten, einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, abgefragt werden, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

 

12. Social Media Plugin (Facebook)


Auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO setzen wir auf dieser Seite ein Social Media Plugin, des Sozialen Netzwerkes „Facebook“. Der Zweck stützt sich auf das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO.

 

Facebook:

Auf unserer Website kommen Social Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauf­tritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite einge­bunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Infor­mation, dass Ihr Browser die entspre­chende Seite unseres Webauf­tritts aufge­rufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook einge­loggt sind. Diese Infor­mation (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespei­chert.

Sind Sie bei Facebook einge­loggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter­a­gieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entspre­chende Infor­mation ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tionen werden zudem auf Facebook veröffent­licht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Infor­ma­tionen zum Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und bedarfs­ge­rechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Inter­essen- und Bezie­hungs­profile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook einge­blen­deten Werbe­an­zeigen auszu­werten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu infor­mieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienst­leis­tungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauf­tritt gesam­melten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

 

13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Vorschriften automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

14. Newsletter-Abonnement

 

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert werden, sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, durch einen Link am Ende jedes Newsletters.

 15.Datensicherheit (SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung)

 

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

16. Rechte des Nutzers:

 

  1. a) Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO):

Gem. Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von

uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Wir bitten Sie darum, sofern Sie einen Antrag auf Auskunft

stellen, Ihr Anliegen genau zu schildern und die geforderten

Daten zu nennen, damit eine solche Auskunft auch zu Ihrem

Gunsten schnell erfolgen kann. Zu beachten ist, dass sofern

gewisse gesetzliche Umstände vorliegen, keine Auskunft

erfolgen kann.

 

  1. b) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO):

Im Falle, dass Ihre Angaben/Daten nicht mehr richtig sind,

können Sie eine Berichtigung fordern, sowie eine

Vervollständigung der Daten bei fehlenden.

 

  1. c) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO):

Weiter haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Daten unter

Berücksichtigung des Art. 17 DSGVO.

 

  1. d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18

DSGVO):

Desweitern haben Sie unter Berücksichtigung des Art. 18

DSGVO, das Recht eine Einschränkung der Verarbeitung

der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

 

 

  1. e) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO):

Es besteht das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer

besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung

der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

 

  1. f) Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO):

Letzteres haben Sie ein Recht, sofern wir

datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben,

sich bei Beschwerden an uns zu wenden oder an eine

Aufsichtsbehörde.